Kapseln – goodness – Bio-Ingwerwurzel-Pulver – 90 Stk.

CHF 29.80

Kapseln mit Bio-Ingwerwurzelpulver, können hilfreich sein bei Erkältung, Magen-Darm-Beschwerten und auch bei Übelkeit.

gegen Überkeit
bei Erkältung
bei Arthritis / Rheuma
bei Magen-Darm-Beschwerden

Inhalt: 90 Kapseln pro Dose



Garantiert nur reines Bio Ingwer-Wurzelstock-Pulver enthalten – Ingwer wird unter anderem auf Grund des breiten Profils an ätherischen Ölen im Ayurveda schon seit alters her als Naturmittel geschätzt. Ingwer entwickelt ein wohltuendes Wärmegefühl, das besonders in der kalten Jahreszeit sehr geschätzt wird. Leidet man an Reiseübelkeit, kommt die scharfe Knolle gerne zur Hilfe, da ihre Inhaltsstoffe Übelkeit und Brechreiz mindern können. Die Scharfstoffe Gingerole regen daneben die Magensaftproduktion an und bringen dadurch die Verdauung in Schwung. Aufgrund seiner Inhaltsstoffe wird Ingwer häufig zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungskrankheiten sowie zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt

 

Ingwer bei Erkältung / Grippaler Infekt
Ingwer stärkt das Immunsystem und kann schon vorbeugend gegen Erkältungen wirken. Ist es schon zu spät und man hat sich eine Erkältung oder einen grippalen Infekt eingefangen, so können die Wirkstoffe der Pflanze wenigstens den Heilungsprozess beschleunigen und die Symptome etwas lindern. Ingwer besitzt eine fiebersenkende und schweißtreibende Wirkung. Außerdem steigern die Wirkstoffe der kleinen Knolle die Durchblutung, was unter anderem dazu führt, dass Schüttelfrost nicht so stark auftritt und Hände und Füße schneller wieder warm werden.

Ingwer bei Übelkeit / Reiseübelkeit / Seekrankheit
Die Inhaltsstoffe im Ingwer mindern Übelkeit und Brechreiz. Und das so gut, dass sich die Pflanze sogar während einer Chemotherapie zu bewähren scheint. Studien haben bewiesen, dass Patienten wesentlich weniger unter Übelkeit leiden, wenn sie zusätzlich zu den chemischen Brechreizhemmern Ingwer einnehmen. Ingwer gegen Übelkeit kann man entweder in – Tabletten, Kapsel oder Tröpfchenform zu sich nehmen oder auch, indem ein frisches Stück der Wurzel kaut. Allerdings ist zu beachten, dass bei einer virusbedingten Übelkeit bzw. Brechreiz wie z.B. einem Magen-Darm-Virus, die Pflanze nicht als Gegenmittel geeignet ist.

Ingwer bei Schmerzen
Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass die Pflanze hervorragende entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften besitzt. So haben veröffentlichte Studien belegt, dass diese Wirkungseigenschaften des Ingwers etwa den entzündungshemmenden Medikamenten wie z.B. Diclofenac durchaus ähnlich sind. Und das ganz ohne Nebenwirkungen! Auch hemmen die Wirkstoffe der Pflanze das gleiche Enzym im Körper wie Acetylsalicylsäure – besser bekannt als der Wirkstoff von Aspirin. Daher kann Ingwer auch bei Kopfschmerzen oder Migräne angewendet werden.

Eine Studie konnte wissenschaftlich beweisen, dass Menschen mit Arthroseleiden durch die tägliche Einnahme von 30 bis 500 Milligramm Ingwer die Schmerzen für eine Dauer zwischen 4 und 36 Wochen reduziert wurden. Die Wirksamkeit der Knolle ist sowohl bei Muskelschmerzen, als auch bei Arthrose, Rheuma und Arthritis belegt.

Ingwer bei Magen-Darm-Beschwerden
Die im Ingwer enthaltenen Gingerole hemmen das Wachstum des Magen-Schleimhaut-Bakteriums Helicobacter pylori. Was sich positiv auf die Behandlung von Magen Problemen auswirkt. Die Knolle steigert zusätzlich die Magensaftsekretion sowie die Darmperistaltik. Dadurch hat der Ingwer eine verdauungs- und durchblutungsfördernde Wirkung. Da die Scharfstoffe der Wurzel die Schleimhäute nicht reizen, sondern schützen, ist Ingwer ein wirksamen Mittel gegen sämtliche Magen und Darm Krankheiten. Ein Ingwertee, hilft beispielsweise besonders gut, wärmt den Körper von innen und spendet ihm zusätzlich Flüssigkeit.

Ingwer bei Arthritis / Arthrose / Rheuma
Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass die Ingwerwurzel hervorragende entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften besitzt. So haben die veröffentlichten Studien belegt, dass diese Wirkungseigenschaften der Pflanze etwa den entzündungshemmenden Medikamenten wie z.B. Diclofenac in keinster Weise nachstehen. Und das ganz ohne Nebenwirkungen! Auch hemmen die Wirkstoffe der Pflanze das gleiche Enzym im Körper wie Acetylsalicylsäure – besser bekannt als der Wirkstoff von Aspirin. Daher kann Ingwer auch bei Kopfschmerzen oder Migräne angewendet werden.

Eine Studie konnte wissenschaftlich beweisen, dass Menschen mit Arthroseleiden durch die tägliche Einnahme von 30 bis 500 Milligramm Ingwer die Schmerzen für eine Dauer zwischen 4 und 36 Wochen reduziert wurden. Die Wirksamkeit der Knolle ist sowohl bei Muskelschmerzen, als auch bei Arthrose, Rheuma und Arthritis belegt.

 

Jede Kapsel (Vegetarisch) enthält 300mg reines Ingwerpulver aus kontrolliert biologischem Anbau (CH-BIO-038)

Kapselhüllen sind Vegetarisch

Empfohlene Tagesdosis 3-6 Kapseln

labels

Inhalt: 90 Stk. Kapseln à 500mg